Neue Version von ZDV-Apps

Ab 17.8.2017 wird virtualisierte Software mit einer neueren Version der zugrundeliegenden Virtualisierugstechnik verteilt.

Mit der neuen Version (AppV Version 5) bereitgestellte Software erkennen Sie im Startmenü künftig an der Endung “V5“ statt "v". Weiterlesen

Softwarecenter

Einige Programme können nicht über AppV/ZDV-Apps verteilt werden. Diese stehen berechtigten Nutzern zur Installation auf Domänenrechnern (Windowsrechner in der Domäne Uni-Mainz) über das Windows-Softwarecenter zur Verfügung.

Um ein Programm aus dem Softwarecenter zu installieren (unabhängig von der verwendeten Windows-Version):

Drücken Sie die Windows-Taste auf der Tastatur und tippen Sie Softwarecenter. Wenn Softwarecenter (Desktop-App) angezeigt wird, klicken Sie darauf.

Dann öffnet sich das Fenster Softwarecenter:

Hier können Sie jetzt das gewünschte Programmpaket auswählen und mit einem Klick auf die Schaltfläche Installieren lokal auf Ihrem Arbeitsplatz-PC installieren.
Bitte achten Sie dabei auf eventuell unterschiedliche Versionen!

Neue Adobe-Lizenzen

Die Umfrage zum Software-Bedarf an den Instituten im vergangenen Dezember hat einen erhöhten Wunsch nach Adobe-Produkten aufgezeigt. Das ZDV hat daher für Angehörige der JGU (ohne An-Institute) Lizenzen für die folgenden Adobe-Produkte (vorläufig bis zum 30.4.2018 befristet) erworben:

Weiterlesen

Software: Text- und Grafikbearbeitung mit Lösungen von Corel

Das Zentrum für Datenverarbeitung hat eine Reihe von Produkten des Herstellers Corel Corporation lizensiert.

Campus-Vertrag für die meisten Fachbereiche

Im Rahmen des CASL Campus Vertrages sind für Mitarbeiter der meisten Fachbereiche folgende Produkte verfügbar:

  • CorelDRAW Graphics Suite
  • Corel Painter
  • Corel PaintShop Pro
  • Corel VideoStudio Lite
  • Corel PDF Fusion

Alle Produkte finden Sie im → ZDV-Shop.
Einige Produkte sind - für Mitarbeiter und Studierende - auch über → ZDV-Apps verfügbar.

Software: Technische Berechnung und Visualisierung mit Mathematica

Das Software-Paket Mathematica des Herstellers Wolfram Research wird angeboten für Windows, Linux und Mac OS. Es enthält unter anderem:

  • ein Computeralgebrasystem zur symbolischen Verarbeitung von Gleichungen
  • eine Numerik-Software zum numerischen Lösen oder Auswerten von Gleichungen
  • ein Visualisierungs-Tool zum Darstellen von Graphen und 3D/2D Graphiken
  • eine Programmiersprache, die Elemente des prozeduralen, objektorientierten, funktionalen und regelbasierten Programmierens in sich vereint.

Unbeschränkte Lizenz für den Fachbereich 08

Für Mathematica existiert eine unbeschränkte Fachbereichslizenz für den gesamten Fachbereich 08.

Netzwerklizenz für den Campus

Für alle anderen Campusnutzer gibt es einer Netzwerklizenz mit maximal 10 gleichzeitigen Nutzern. Diese kann über → ZDV-Apps genutzt werden.

Software: MATLAB zur Lösung mathematischer Probleme

MATLAB ist eine Software des Herstellers MathWorks zur Lösung mathematischer Probleme und zur grafischen Darstellung der Ergebnisse. Die Software ist vor allem für numerische Berechnungen mithilfe von Matrizen ausgelegt. Daher der Name: MATrix LABoratory. MATLAB ist einsetztbar auf den Betriebssystemen Linux, Unix, Windows, macOS und Solaris.

Netzwerklizenzen für den Campus

Die Anzahl der vom ZDV finanzierten und für Campusnutzer kostenlos zur Verfügung gestellten MatLab-Lizenzen und Toolboxen wurde im Mai 2017 erhöht.

Die aktuell für Rechner im Campusnetz insgesamt (z.B. über → ZDV-Apps) verfügbare Anzahl zentral finanzierter Lizenzen und Toolboxen finden Sie in folgender Übersicht:

Produkt Anzahl Lizenzen
MATLAB 60
Curve Fitting Toolbox 12
Econometrics Toolbox 2
Fuzzy Logic Toolbox 1
Image Processing Toolbox 10
Mapping Toolbox 4
MATLAB Compiler 6
MATLAB Compiler SDK 1
Optimization Toolbox 7
Parallel Computing Toolbox 4
Partial Differential Equation Toolbox 5
Signal Processing Toolbox 6
Statistics and Machine Learning Toolbox 15
Symbolic Math Toolbox 50
Wavelet Toolbox 3

Software: Qualitative Daten- und Textanalyse mit MAXQDA

MAXQDA ist eine Software des Herstellers VERBI. Sie wird verwendet, um Interviews, Texte und Medien wie Bild-, Audio- und Videodateien inhaltlich zu analysieren. MAXQDA ist einsetzbar unter den Betriebssystemen Windows und Max OS X.

Netzwerklizenz

Die Netzwerklizenz von MaxQDA ist über die → ZDV-Apps verfügbar (Kontrolle per Lizenzserver).

Software: Statistik mit Stata

Stata ist eine kommerzielle Statistik-Software des Herstellers StataCorp LLC für die Betriebssysteme Windows, Mac OS X und Linux.

Stata implementiert eine Vielzahl statistischer Modelle. Stata eignet sich für die Erstellung druckreifer Grafiken und das Management komplexer Datensätze (Panel, Mehrebenen). Eine Sprache für Matrixberechnungen – genannt Mata – ist in das Programm integriert. Der Funktionsumfang von Stata nähert sich damit komplexen Distributionen wie → Mathematica an.
Stata kann durch eigene Software erweitert werden.

Netzwerklizenzen

Die Netzwerklizenz von Stata IC ist über → ZDV-Apps verfügbar.

Die Nutzung einer Netzwerklizenz von Stata SE über AppV ist nur für die an der Beschaffung beteiligten Einrichtungen möglich. Bei Interesse an einer Mitnutzung gegen Beteiligung bitte melden unter software@uni-mainz.de . Einzelplatzlizenzen können über den ZDV-Shop erworben werden, bei Interesse bitte melden unter software@uni-mainz.de. Wir führen in der Regel Sammelbestellungen durch, um günstigere Preisstaffeln zu erreichen.

Software: Statistik und Analyse mit SPSS

Die Software SPSS Statistics des Herstellers IBM ist ein modular aufgebautes Programmpaket zur statistischen Analyse von Daten. Die Software ermöglicht umfangreiche statistische und grafische Datenanalysen mit den gängigsten Verfahren. Sie ist verwendbar auf den Betriebssystemen Windows, Mac OS X und Linux.

Netzwerklizenz

Die Netzwerklizenz von SPSS 23 ist über → ZDV-Apps verfügbar (Kontrolle per Lizenzserver).

Einzelplatzlizenzen

Einzelplatzlizenzen neuerer Versionen können im → ZDV-Shop erworben werden.