Software

QuarkXPress 2018 steht zur Verfügung

Ab sofort steht die integrierte Grafkdesign- und Layout-Software QuarkXPress 2018 über die Campuslizenz zur Verfügung. QuarkXPress 2018 kombiniert viele von Anwendern gewünschte Funktionen mit neuen, innovativen Konzepten.
Benutzer von Geräten mit Windows-Betriebssystem können die Software kostenlos über die → ZDV-Apps nutzen.
Benutzer von Geräten mit macOS-Betriebssystem erhalten die Software kostenlos über den → ZDV Shop.


Allgemeine Informationen des Herstellers zu dieser Software finden Sie hier:
http://www.quark.com/de/Products/QuarkXPress/

Informationen für neue Anwender finden Sie hier:
http://www.quark.com/de/Products/QuarkXPress/For-New-Users/



Mehr Neuigkeiten aus dem ZDV finden Sie → hier.

Remotedesktop-Verbindungen unter macOS nutzen

Das ZDV bietet für Windows-Rechner eine Reihe vorinstallierter Programme (»ZDV-Apps«) zur Nutzung durch StudentInnen und MitarbeiterInnen an. Auf einem Mac lassen sich diese mit der Applikation Microsoft Remote Desktop über eine Remotedesktop-Verbindung (»RDP-Verbindung«) nutzen: ein Fenster von macOS zeigt den Bildschirminhalt einer Windows-Sitzung im Universitätsnetz, welche ganz normal über Tastatur und Maus des Macs (fern-) bedient wird. Des Weiteren stehen per RDP-Verbindung Linux-Sitzungen im Universitätsnetz zur Verfügung.

Schreibtischsymbol von Microsoft Remote Desktop

❗ Vor der ersten Nutzung müssen Sie einmalig auf Ihrem Mac die Remotedesktop-Verbindungen einrichten. ❓⃝

Um einen bereits eingerichteten RDP-Client auf Ihrem Mac zu nutzen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Applikation Microsoft Remote Desktop.
  2. Es wird das Hauptfenster der Applikation angezeigt, welches zuvor verwendete RDP-Verbindungen auflistet:
    Hauptfenster von Microsoft Remote Desktop

     

    💡 Das Einrichten neuer RDP-Verbindungen wird auf der Seite Remotedesktop-Verbindungen einrichten beschrieben.

  3. Mittels eines Doppelklicks auf das Symbol der gewünschten RDP-Verbindung wird diese geöffnet.⚠️ Falls die gewünschte RDP-Verbindung nicht aufgebaut werden kann und Ihr Mac sich nicht im Universitätsnetz befindet, dann ist es einen Versuch wert, vor dem Start der RDP-Software (Punkt 1) eine VPN-Verbindung ins Universitätsnetz aufzubauen. ❓⃝
  4. Melden Sie sich an der Windows- oder Linux-Sitzung wie gewohnt an.

 

⚠️ Bitte beachten Sie beim Beenden einer RDP-Verbindung:

  • Bevor Sie auf dem Mac das Fenster mit der Sitzung schließen, melden Sie sich bitte im Sitzungsfenster von Ihrer Windows- bzw. Linuxsitzung ab.
  • Trennen Sie gegebenenfalls die VPN-Verbindung.

 

💡 Weitere Informationen zu RDP-Verbindungen:

Eine Seite der Anleitungen für das macOS-Betriebssystem.

Für individuelle Hilfestellungen wenden Sie sich bitte an unsere Hotline.

Sollte sich diese Anleitung als verbesserungswürdig, fehlerhaft und/oder unvollständig erweisen, sind wir für entsprechende Hinweise an wolfgang❮dot❯husmann❮at❯uni-mainz❮dot❯de dankbar.

Veröffentlicht am

Sonderzeichen in Microsoft Remote Desktop eingeben

Mit der Applikation »Microsoft Remote Desktop« (kostenlos erhältlich direkt bei Microsoft oder im Mac App Store) lassen sich Windows-PCs von einem Mac aus fernbedienen. Während einer Remote-Desktop-Sitzung ist die Mac-Tastatur virtuell an den Windows-PC angeschlossen, weshalb Sonderzeichen mit den entsprechenden Windows-Tastenfolgen eingegeben werden müssen.

Weiterlesen "Sonderzeichen in Microsoft Remote Desktop eingeben"

Veröffentlicht am

Softwarecenter

Einige Programme können nicht über AppV/ZDV-Apps verteilt werden. Diese stehen berechtigten Nutzern zur Installation auf Domänenrechnern (Windowsrechner in der Domäne Uni-Mainz) über das Windows-Softwarecenter zur Verfügung.

Um ein Programm aus dem Softwarecenter zu installieren (unabhängig von der verwendeten Windows-Version):

Drücken Sie die Windows-Taste auf der Tastatur und tippen Sie Softwarecenter. Wenn Softwarecenter (Desktop-App) angezeigt wird, klicken Sie darauf.

Dann öffnet sich das Fenster Softwarecenter:

Hier können Sie jetzt das gewünschte Programmpaket auswählen und mit einem Klick auf die Schaltfläche Installieren lokal auf Ihrem Arbeitsplatz-PC installieren.
Bitte achten Sie dabei auf eventuell unterschiedliche Versionen!

Veröffentlicht am

Neue Adobe-Lizenzen

Die Umfrage zum Software-Bedarf an den Instituten im vergangenen Dezember hat einen erhöhten Wunsch nach Adobe-Produkten aufgezeigt. Das ZDV hat daher für Angehörige der JGU (ohne An-Institute) Lizenzen für die folgenden Adobe-Produkte (vorläufig bis zum 30.4.2018 befristet) erworben:

Weiterlesen "Neue Adobe-Lizenzen"