Account: Freischaltung für Studierende nach der Erstimmatrikulation

Nach der Erstimmatrikulation müssen Sie Ihren Uni-Account einmalig freischalten. Sie benötigen hierzu:

 

 

  • Gültige Immatrikulation,
  • Studierendenausweis,
  • Sicherheitspasswort (Personal Unblocking Key, PUK - bleibt immer gültig).

Das Sicherheitspasswort oder "Personal Unblocking Key" (PUK) wird Ihnen in der Regel zu Beginn Ihres Studiums getrennt von den Immatrikulationsunterlagen per Post zugeschickt.

Wurden Sie erst im Zeitraum der Einführungsveranstaltungen eingeschrieben (vgl. Datum des Studierendenausweises), und studieren in Mainz (nicht in Germersheim ...), so liegt Ihr PUK in der Ausleihe der Zentralbibliothek zur Abholung bereit.

Ob Ihr PUK verschickt wurde oder zur Abholung bereit liegt, geht aus dem JOGUStINe-Infoblatt "Informationen für Neueinschreiber" hervor, das Sie zusammen mit Ihren Immatrikulationsunterlagen erhalten haben.

Sollten Sie Ihren PUK verloren oder nicht erhalten haben, können Sie in der Ausleihe der Zentralbibliothek zu den Öffnungszeiten der Ausleihe einen neuen PUK beantragen. Bringen Sie dazu unbedingt Ihre Studienbescheinigung und Ihren amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis oder Reisepass) mit. Der neue PUK wird Ihnen dort sofort ausgehändigt.

Wenn Sie diese Unterlagen zur Hand haben, können Sie → das folgende Webformular direkt verwenden,

um Ihren Account freizuschalten.

Die Accounts für Studierende haben folgende Eigenschaften:

  • Größe des Plattenplatzes (Heimverzeichnis): 15 GB
  • Mailadresse: benutzername@students.uni-mainz.de
  • Größe der Mailbox: 2 GB
  • optional: persönliche Homepage
  • Druckkontingent