Telefonie und Skype for Business

 

Skype for Business bildet nicht nur die Grundlage der Telefonie an der JGU, sondern kann auch für Chats und Videokonferenzen eingesetzt werden. Es ermöglicht auch das Teilen von Bildschirmen und kann somit sogar für die synchrone, digitale Lehre, zum Beispiel in Seminaren, eingesetzt werden.

Auf den folgenden Seiten haben wir Informationen zur Einrichtung und zur Nutzung von Skype for Business zusammegestellt. Aufgrund des aktuellen Notbetriebs konzentrieren sich diese Informationen zuerst auf die Nutzung von Skype for Business für das Arbeiten und Lernen von zu Hause.

Auf einem dienstlichen PC oder Notebook sollte Skype for Business bereits installiert sein. Sie können sich auch von außerhalb der JGU ganz normal mit Benutzername und Passwort (Uni-Account) anmelden. Falls bei der Anmeldung Probleme auftauchen, finden Sie Lösungshinweise unter Punkt 2 des folgenden Links: Häufige Fragen zu Skype for Business

Auf einem privaten PC: Sie können einfach Testen, ob Skype for Business installiert ist, indem Sie die Windows-Taste auf der Tastatur drücken und dann direkt Skype for Business tippen - im Erfolgsfall wird das Programm angezeigt und Sie können es per Klick starten. Achtung: Skype (ohne "for Business" ist ein anderes Programm!

Sie können einfach Testen, ob Skype for Business installiert ist, indem Sie im Finder nach Skype for Business suchen - im Erfolgsfall wird das Programm angezeigt und Sie können es direkt starten. Achtung: Skype (ohne "for Business" ist ein anderes Programm!

Die Installation erfolgt einfach über den Link SfB-Installation auf einem Mac

Bei der Anmeldung wird die Skype-Anmeldeadresse und das Passwort zum Uni-Account benötigt.

Für Mitarbeitende ist die Skype-Anmeldeadresse in der Regel der Benutzername gefolgt von @uni-mainz.de (nicht die E-Mail-Adresse!) In einigen Fällen unterscheidet sich jedoch die Skype-Anmeldeadresse! Sie können Ihre Skype-Anmeldeadresse in der Benutzerselbstverwaltung nachschauen (> Benutzerkonto > Skype-Anmeldeadresse). Falls bei der Anmeldung dennoch Probleme auftauchen, finden Sie Lösungshinweise unter Punkt 2 des folgenden Links: Häufige Fragen zu Skype for Business

Für Studierende ist die Skype-Anmeldeadresse der Benutzername gefolgt von @students.uni-mainz.de (nicht die E-Mail-Adresse!). Auch Studierende können im Zweifelsfall ihren Skype-Anmeldenamen in der Benutzerselbstverwaltung nachschauen (> Benutzerkonto > Skype-Anmeldeadresse). Auch bei Studierenden gilt: Falls bei der Anmeldung dennoch Probleme auftauchen, finden Sie Lösungshinweise unter Punkt 2 des folgenden Links: Häufige Fragen zu Skype for Business.

Hinweis: Studierende haben keine Telefonnummer. Sie können keine Telefonkonferenzen mit Outlook/OWA selbst initiieren, aber natürlich trotzdem über den Namen teilnehmen.

Informationen zu Skype for Business (Handout)

Häufige Fragen zu Skype for Busines

App für Smartphone/iPhone

Telefonkonferenzen einrichten

Funktionsrufnummern


Telefonnummer und/oder Telefon beantragen

Polycom-Telefone in Betrieb nehmen

Informationen zum Anrufbeantworter

 


Ältere Modelle (Siemens, Openstage)