E-Mail in Thunderbird einrichten


Wenn Thunderbird das erste Mal geöffnet, wird startet das Setup zum Einrichten einer E-Mail-Adresse automatisch.


Tragen Sie Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Passwort ein und klicken Sie auf Weiter.

Es werden die Einstellungen auf dem E-Mail-Server der Universität gesucht. Die Einstellungen können jedoch nicht richtig ermittelt werden.

Klicken Sie auf Manuell bearbeiten.

Es öffnet sich ein Fenster in dem Servereinstellungen für den E-Mail-Server der Universität eingetragen werden können.

Tragen Sie folgende Werte ein:

Eingangs-Server:
Server-Adresse: mail.uni-mainz.de
Port: 993
SSL: SSL/TLS
Authentifizierung: Passwort, normal
Benutzername: Benutzername

Ausgangs-Server:
Server-Adresse: mail.uni-mainz.de
Port: 587
SSL: STARTTLS
Authentifizierung: Passwort, normal
Benutzername: Benutzername

Klicken Sie anschließend auf Fertig.

⚠️ Achtung: In manchen Fällen kann es sein, dass die Einstellungen zuerst mit dem Erneut testen-Button getestet werden müssen. Wenn dies der Fall ist, wird die Authentifizierung des Ausgangs-Servers geändert.
Die Authentifizierung muss auf Passwort, normal gestellt werden. Ansonsten ist ein E-Mail-Versand nicht möglich.

Exchange

Thunderbird kann auch mit dem Exchange Service der JGU genutzt werden. Dies ermöglicht den Zugriff auf das JGU Adressbuch und die Synchronisation von Kalendern.
Eine Anleitung wie Sie Exchange mit Thunderbird nutzen finden Sie → hier.