MACH

 

 

 

 

 

MACH ist ein Programm der Integrierten Verwaltungssoftware (IVS) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und wird in den Bereichen Personal- und Finanzverwaltung eingesetzt.

 

Die MACH-Software ist in folgenden Technologien im Einsatz

  • MACH C/S
  • MACH Web 

MACH C/S (MACH Client/Server) besitzt eine eigene Programmoberfläche und beinhaltet das Haushalts- und Buchhaltungsmodul sowie die Logistikfunktionen Anforderungen, Bestellungen, Rechnungs- und Wareneingang und Lagerumbuchungen.

MACH Web (Browser-basierte Software) ist die Anwendung für das Personalmanagement und bietet speziell für Fachbereiche auch einen Zugriff auf die Abrechnungsobjekte der Kosten- und Leistungsrechnung (Kostenstellen, Drittmittel und Dezentrale Budgetierung). Die Umstellung der MACH Web 1.0 Anwendungen auf Web 2.0 Technologie ist in Planung.

Für Beschäftigte der Universität, die einen Zugriff auf die MACH Software benötigen, muss ein gesonderter Antrag gestellt werden.

Für verschiedene Arbeitsbereiche stehen Ihnen MACH Kurzanleitungen zur Verfügung, die im Hause erstellt wurden.

Mit dem MACH-Reporting-Tool besteht für Sie die Möglichkeit, Berichte mit aufbereiteten Haushaltsdaten aus den Bereichen Landesmittel und Drittmittel abzurufen.

Wenn Sie Mitglied der Gruppe Integrierte Verwaltungssoftware (IVS-Gruppe) sind, können Sie über Links Allgemeine Informationen zur MACH-Software sowie auch Informationen zu laufenden MACH-Projekten nachlesen.

Der Betrieb der MACH-Software wird vom Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV), Gruppe Verwaltungs-EDV technisch unterstützt.