Konfiguration von VPN für iPad/iPhone

Die Vorgehensweise für iPad und iPhone ist identisch.

Öffnen Sie Einstellungen -> VPN.

Klicken Sie auf VPN hinzufügen (wenn bereits eine frühere VPN-Verbindung zum Uni-Netz vorhanden ist, löschen Sie diese).

Das folgende Fenster wird angezeigt:

Hier füllen Sie die relevanten Felder foldendermaßen aus:

Typ: IKEv2

Beschreibung: Beliebiger Name für die Verbindung, z.B. Uni-VPN

Serveradresse und entfernte ID:
Für beides vpn.uni-mainz.de 
Der Eintrag Lokale ID bleibt leer.
Authentifizierungseinstellungen: 

Benutzerauthentifizierung: Benutzername
Als Benutzername geben Sie hier Ihren Benutzernamen (Uni-Account) gefolgt von
 @uni-mainz.de ein: testerin@uni-mainz.de (Achtung: Das ist nicht in jedem Fall die E-Mailadresse!)
Das Passwort ist das Passwort zum Uni-Account.

Proxy: aus

Damit ist die Verbindung eingerichtet. Tippen Sie auf Fertig.

Sie können das VPN jetzt zusätzlich zu ihrer normalen Internetverbindung nutzen.

Klicken Sie dazu auf Einstellungen -> VPN und schieben den Regler bei Status nach rechts