Stellenangebote

IT-Sicherheitsabteilung

Das ZDV sucht zum Aufbau einer IT-Sicherheitsabteilung und zur Bereitstellung wissenschaftlicher Dienstleistungen im Rahmen der Evaluation und Weiterentwicklung von IT Sicherheitskonzepten

1 wiss. Mitarbeiter(in) - EG 13 TV-L, siehe http://www.verwaltung.personal.uni-mainz.de/Dateien/2017-ZDV-wiss-sd.pdf


Netzwerkabteilung

Zur Verstärkung der Netzwerkabteilung suchen wir für die Auswahl, den Aufbau und die Konfiguration von Routern und DWDM Equipment sowie den Aufbau einer herstellerübergreifenden Konfiguration für Netzwerkgeräte

1 Mitarbeiter(in) - EG 13 TV-L, siehe http://www.verwaltung.personal.uni-mainz.de/Dateien/7117-ZDV-sd.pdf


Forschungsdatenmanagement

Für Aufbau und Weiterentwicklung eines Forschungsdatenmanagements auf Basis von iRODS und eines Object Storage-Systems im Linux-Umfeld mit Anbindung an virtuelle Forschungsumgebungen suchen wir

1 Mitarbeiter(in) - EG 13 TV-L siehe http://www.verwaltung.personal.uni-mainz.de/Dateien/6817-ZDV-st.pdf


Forschungsinformationssystem

Das ZDV baut ein Forschungsinformationssystem für die JGU auf, für dessen Umsetzung, Weiterentwicklung und Anbindung an ein IDM, die Web-Seiten der Universität und ein BI-System wir folgende Stelle ausschreiben:

1 Mitarbeiter(in) - EG 13 TV-L, siehe http://www.verwaltung.personal.uni-mainz.de/Dateien/6917-ZDV-zi.pdf


Web-Entwicklung

Das ZDV betreibt zwei Content-Management-Systeme in Form zentraler Installationen. Wir planen für beide Systeme ein responsiveres, einheitlicheres Layout sowie Verbesserungen in der Anbindung an unser IDM. Hierfür suchen wir im Bereich der Web-Entwicklung

1 Mitarbeiter(in) - EG 13 TV-L, siehe http://www.verwaltung.personal.uni-mainz.de/Dateien/7017-ZDV-nd.pdf


Wissenschaftliche Hilfskräfte

In den verschiedenen Abteilungen des Zentrums für Datenverarbeitung gibt es immer wieder Stellen für wissenschaftliche Hilfskräfte. Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier oder auf unserer Startseite www.zdv.uni-mainz.de.

Falls auf dieser Seite keine aktuellen Angebote ausgeschrieben sind, können Sie sich gerne auch auf Verdacht bewerben, bitte beachten Sie dabei:

Initiativbewerbungen werden sechs Monate vorgehalten und bei Bedarf melden wir uns dann bei den passenden Bewerbern. Wenn Sie nach sechs Monaten nichts von uns hören und immer noch Interesse an einer Stelle haben, senden Sie uns bitte eine erneute Bewerbung mit aktualisiertem Lebenslauf.

Bedingungen:

  • Sie müssen als Student/Studentin an einer Hochschule oder Fachhochschule eingeschrieben sein
  • Bitte nennen Sie im Anschreiben, für welche Abteilung(en) Sie sich interessieren und Ihre Kenntnisse/Motivation
  • Ihre Bewerbung sollte einen tabellarischen Lebenslauf als Datei angehängt haben
  • Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an: zdv-stellen@uni-mainz.de

Informationen zum Tarifvertrag und weiteres finden Sie unter http://www.uni-mainz.de/personal/212.php

Generell stellen wir regelmäßig Hilfskräfte in den im folgenden genannten Bereichen ein. In allen Abteilungen wird man selbstverständlich intensiv eingearbeitet; die Bereitschaft zu Lernen setzen wir voraus.

Übrigens: Erfahrungsgemäß ist der Nachweis einer Tätigkeit beim ZDV bei späteren Bewerbungen nach dem Studienabschluss sehr hilfreich.

E-Learning: Wir beschäftigen in diesem Bereich überwiegend Hilfskräfte zur technischen Betreuung von E-Klausuren mit dem dafür eingesetzten Learning Management System (LMS) ILIAS, aber auch für andere Tätigkeiten (z.B. Beratung, Dokumentation). Sie sollten grundlegende, sichere Kenntnisse der üblichen Office-Produkte mitbringen sowie über ein sicheres Auftreten verfügen. Die notwendigen Kenntnisse der spezifischen Softwareprodukte werden Ihnen von uns vermittelt, sofern Sie diesbezüglich noch über keine Kenntnisse verfügen.

Grafik: Hauptaufgabe in diesem Bereich ist der Posterdruck. Wir erwarten freundliches Auftreten, Teamfähigkeit und gute Kenntnisse der EDV-Infrastruktur auf dem Campus. Grundvoraussetzungen sind sicherer Umgang mit den Office-Programmen. Grundkenntnisse in Bildbearbeitung sollten vorhanden sein (z.B. in Photoshop).

Hotline: Freundliches und gewandtes Auftreten, Kommunikationsbereitschaft, fundierte Kenntnisse in Windows und gängiger Software. Kenntnisse in MacOs oder Linux sind vorteilhaft, ebenso Hardware- und Netzwerkkenntnisse. Neben guten Allround-IT-Kenntnissen ist für die Arbeit an der Hotline in besonderem Maße Kommunikationsfähigkeit und in Stoßzeiten auch Stressresistenz nötig.

Netzwerk Programmierer: Wir suchen regelmäßig wissenschaftliche Hilfskräfte, die Perl oder C programmieren können, um uns bei der Auswertung der Netzwerkstatistiken und beim Management der Netzwerkdaten zu unterstützen.

Netzwerk-Hardware: Diese Stellen sind eher hardware-handwerklich-orientiert: der Ausbau und die Pflege des Uni-Netzes, also der Kabel und der Switches sowie Fehlersuche und Behebung stehen hierbei im Vordergrund. Hier haben auch "AnfängerInnen" eine gute Chance, da sie von uns eingearbeitet werden.

PC-Service: Wir beschäftigen wissenschaftliche Hilfskräfte zur Mitarbeit bei der PC-Betreuung auf dem Campus. Sehr gute Kenntnisse in PC-Hardware und Windows, Netzwerkkenntnisse und Erfahrung mit der Installation von Peripheriegeräten (Drucker, Scanner etc.) sind von Vorteil.

Unix: Im Bereich UNIX-Betriebssysteme beschäftigen wir wissenschaftliche Hilfskräfte, die uns bei der Installation und Pflege unterstützen. Sehr gute Kenntnisse in Linux/Unix Betriebssystemen, Kenntnisse in Script-Programmierung, Parallelprogrammierung, Hardware-  und Netzwerkkenntnisse sind von Vorteil.

Programmieren: Wir suchen regelmäßig Hilfskräfte für Programmiertätigkeiten in verschiedenen Projekten, in denen verschiedene Programmiersprachen und Technologien zum Einsatz kommen. Beispiele dafür sind C#, PHP, Perl, Javascript, MySQL oder SQL-Server.

Fachbereiche: Gelegentlich treten Fachbereiche mit Stellenangeboten für wissenschaftliche Hilfskräfte aus dem IT-Umfeld ans ZDV heran. Solche Anfragen werden ggf. auf der ZDV-Homepage veröffentlicht.