Druckereinrichtung MAC OS X 10.7 Lion und neuer

Unter OS X 10.7 funktioniert die Druckereinrichtung nur unter CUPS erfolgreich. Am Beispiel unserer Farbdrucker im ZDV wird im folgenden die Installation beschrieben.

Anmerkung: Falls Sie einen Drucker installieren möchten, bei dem es sich (wie bei unserem Xerox-Farbdrucker) um ein Modell mit Besonderheiten wie diversen Papierformaten und Farboptionen (also kein Standard Postscript) handelt, sollten Sie sich den passenden Treiber von der Homepage des Herstellers herunterladen und vorab installieren.

Starten Sie in einem Brower die Adresse "127.0.0.1:631". Es erscheint das Printingsystem von Mac OS X.

Klicken Sie auf die Registerkarte Administration, dann auf die Schaltfläche Add Printer.

Zunächst müssen Sie sich als lokaler Administrator (also nicht mit dem Uni-Account) mit Ihren Kennwort am Mac anmelden.

Markieren Sie im folgenden Fenster Windows printer via spoolss und klicken dann auf Continue.

In der Zeile Connection geben Sie die Druckerverbindung nach folgendem Muster ein:

smb://ZDVBenutzername:ZDVKennwort@jogups/Druckername

Am Beispiel unseres Farbdruckers:

smb://ZDVBenutzername:ZDVKennwort@jogups/zdv-farbdrucker-x

alternativ mit vollständiger Adresse:

smb://ZDVBenutzername:ZDVKennwort@jogups.zdv.uni-mainz.de/zdv-farbdrucker-x

Falls Sie nicht sicher sind, wie der Drucker, den sie hinzufügen möchten, heißt: Die Namen der ZDV-Drucker stehen auch an bzw. über den Geräten!

Nach Klick auf Continue erscheint das nächste Fenster.

Wählen Sie hier den Hersteller des Druckers und dann das passende Druckermodell für den Drucker. In unserem Beispiel:

Make: Xerox

Model: Xerox WorkCentre 7345 ...

Bei Postscript-Druckern: Make: "Generic" und Model: "Generic PostScript Printer (en)"

Klicken Sie auf "Add Printer". Im folgenden Fenster noch einmal auf "Set default options"klicken, fertig.