Polycom-Telefon CX 600: Telefon zurücksetzen

Mit den folgenden Schritten können Sie das Telefon zurücksetzen bzw. alle Benutzerdaten auf dem Telefon löschen (das kann beispielsweise notwendig sein, wenn der Mitarbeiter, der zuletzt auf dem Telefon angemeldet war, ausgeschieden ist).

Wichtig: Sie sollten nicht über den mit dem Telefon verbundenen PC bei Skype for Business angemeldet sein, wenn Sie das Telefon zurücksetzen - melden Sie sich vorher ab!

Foto: Unterseite Telefon

 

  1. Ziehen sie das Netzwerkkabel aus dem Telefon. (Das ist das Kabel, das zur Netzwerkdose in der Wand bzw. zum Switch geht - darüber bekommt das Telefon auch seinen Strom). Das Telefon geht aus.
  2. Jetzt ist etwas Akrobatik erforderlich: Stecken Sie das Kabel wieder ein, und drücken Sie gleichzeitig die Tasten  * (Sternchen) und # (Raute) am Telefon.  Halten Sie die Tasten lange gedrückt!
  3. Es erscheint eine Abfrage auf dem Telefon: The operation you have requested will erase all user-created data. Do you want to continue?
    Drücken Sie die Taste unterhalb des "Yes". Das Telefon startet neu. Nach kurzer Zeit werden Sie aufgefordert, die Taste zwischen den Pfeiltasten (rechts neben dem Display) zu drücken. Danach können Sie über die Pfeiltasten Ihre Sprache auswählen (Bestätigen wieder mit der Taste zwischen den Pfeiltasten).
  4. Wenn das Telefon mittels USB-Kabel an einem PC angeschlossen ist, fordert es Sie auf, sich bei Lync/Skype for Business anzumelden. Das können Sie jetzt tun - Sie werden dann zweimal nach Ihren Benutzerdaten gefragt.
  5. Jetzt folgen dieselben Schritte, die bei der ersten Einrichtung des Telefons zu durchlaufen sind - Zeitzone auswählen usw., eine Anleitung dazu finden Sie unter dem folgenden Link: Telefon einrichten (PDF). Dabei vergeben Sie auch eine eigene PIN zum Entsperren.