Konfiguration von VPN unter Windows 8

Rufen Sie die Systemsteuerung auf:

Tippen Sie Windowstaste + x. In dem Menü, das daraufhin erscheint, wählen Sie die Systemsteuerung aus:

Oder: Tippen Sie auf dem Startbildschirm "systemsteuerung" - die Systemsteuerung wird als zu öffnende App angezeigt, öffnen Sie diese.

Klicken Sie in der Systemsteuerung auf Netzwerk und Freigabecenter, dann Neue Verbindung ... einrichten.

Wählen Sie dann den Punkt Verbindung mit dem Arbeitsplatz herstellen aus:

Klicken Sie an, dass Sie die Internetverbindung (VPN) verwenden möchten:

Tippen Sie in das Feld Internetadresse: vpn.uni-mainz.de,
unter Zielname geben Sie einen beliebigen Namen ein, unter dem Sie die VPN-Verbindung später aufrufen möchten, z. B. Uni-VPN oder VPN-Verbindung.

Alle anderen Funktionen können Sie unverändert lassen und auf Erstellen klicken.

Im nächsten Fenster tragen sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort (Uni-Account) ein. Die Option 'Dieses Kennwort speichern' sollten Sie nur dann anhaken, wenn Sie der einzige Benutzer des Rechners sind.

Zum Schluss klicken Sie noch auf Verbinden. Die VPN-Verbindung ist eingerichtet.