Heimverzeichnis unter macOS nutzen

In Ihrem ZDV-Heimverzeichnis können Sie Dokumente speichern. Diese stehen dann (ausschließlich) Ihnen und zwar auch auf anderen Computern zur Verfügung und werden vom ZDV gegen Verlust gesichert.

Damit Sie Ihr ZDV-Heimverzeichnis nutzen können, muss dieses auf Ihrem Mac eingebunden sein. Hierzu stehen zwei Verbindungsprotokolle zur Verfügung:

💡 Beide Protokolle sind gleichwertig, aber gelegentlich stellt sich in einer konkreten Situation eines der beiden als besser geeignet heraus.

💡 Tipps zur bequemeren Handhabung Ihres Heimverzeichnisses finden Sie auf der Seite »Umgang mit Serverlaufwerken«.

Dies ist eine Seite der Anleitungen für das macOS-Betriebssystem.

Für individuelle Hilfestellungen wenden Sie sich bitte an unsere Hotline.

Sollte sich diese Seite als verbesserungswürdig, fehlerhaft und/oder unvollständig erweisen, sind wir für entsprechende Hinweise an wolfgang❮dot❯husmann❮at❯uni-mainz❮dot❯de dankbar.