Firewall-Einrichtung unter Windows 7

Um die Firewall unter Windows 7 einzurichten, gehen Sie zunächst auf Start und klicken Sie im Startmenü mit der rechten Maustaste auf den Eintrag Eingabeaufforderung. (Sollten Sie diesen Eintrag nicht auf Anhieb finden, können Sie über das Suchfenster im Startmenü auch nach diesem Begriff suchen.) Wählen Sie nun den Punkt Als Administrator ausführen aus:

 

 

Es öffnet sich nun die Eingabeaufforderung für Administratoren. Tippen Sie hier mmc ein:

 

Es öffnet sich die Konsole. Wählen Sie hier unter dem Menüpunkt Datei den Menüeintrag Snap-In hinzufügen/entfernen... aus:

In einem neuen Fenster sehen Sie nun auf der linken Seite die verfügbaren Snap-Ins. Scrollen Sie diese Liste herunter und wählen Sie Windows-Firewall mit erweiterten Sicherheitseinstellungen und klicken Sie dann auf Hinzufügen:

Wählen Sie dann Lokalen Computer und klicken Sie auf Fertig stellen:

Speichern Sie Ihre Änderungen mit einem Klick auf OK:

Sie befinden Sie nun wieder im Hauptfenster der Konsole.

Die folgenden Schritte müssen Sie zweimal durchführen: Einmal für Eingehende Regeln, und dann noch einmal für Ausgehende Regeln.

Beginnen Sie mit den Eingehenden Regeln: Auf der linken Seite klicken Sie zunächst auf den kleinen Pfeil neben Windows-Firewall mit erweiterten Sicherheitseinstellungen und wählen Sie dann den Punkt Eingehende Regeln aus:

Wählen Sie nun auf der rechten Seite den Punkt Neue Regel... aus:

Sie müssen nun einige Einstellungen für diese neue Regel vornehmen. Geben Sie zunächst als Regeltyp Benutzerdefiniert an und klicken Sie auf Weiter:

Geben Sie dann an, dass die Regel alle Programme betrifft. Bestätigen Sie dann wieder mit Weiter:

Wählen Sie dann als Protokolltyp im Dropdown-Menü den Eintrag ICMPv4 aus:

Klicken Sie nun bei ICMP-Einstellungen auf Anpassen...:

Wählen Sie im neuen Fenster zunächst Bestimmte ICMP-Typen aus und setzen Sie dann ein Häkchen beim Punkt Echoanforderung:

Bestätigen Sie mit OK und dann mit Weiter. Das Nächste Fenster ("Bereich") können Sie ebenfalls mit Weiter bestätigen:

Auch im nächsten Schritt können Sie den Punkt Verbindung zulassen ausgewählt lassen und mit Weiter bestätigen:

Auf die Frage Wann wird diese Regel angewendet? lassen Sie alle drei Punkte ausgewählt und bestätigen erneut mit Weiter:

Nun geben Sie der Regel noch einen Namen und klicken auf den Button Fertig stellen:

Wiederholen Sie diese Schritte nun für ausgehende Regeln.