Übersicht Campusnetz und Internet

Netz-Zugang an der Uni und von zu Hause

Von den Rechnern in den Poolräumen des Zentrums für Datenverarbeitung erhalten Benutzer mit Uni-Account Zugang zum Campusnetz und zum Internet. Ferner gibt es die Möglichkeit, das eigene Notebook über öffentlich zugängliche Netzwerk-Dosen (z.B. vor den Räumen des ZDV, in vielen Seminarräumen, Hörsälen und Bibliotheken) oder über Wireless-LAN in fast allen Gebäuden der Universität ans Netz zu bringen.

Über Fremdprovider (DSL-Anschluss usw.) können Sie ebenfalls die meisten Dienste aus dem Angebot des ZDV nutzen. Näheres dazu unter "Netz-Zugang von zu Hause".

Nutzung des Campus-Netzwerkes durch die Institute

Alle Gebäude der Universität sind "Netzwerk"-verkabelt. Wenn Sie in einem Institut einen Rechner ans JOGUnet anschließen möchten, müssen Sie die Freischaltung einer Netzwerkdose veranlassen und für den Rechner eine IP-Adresse beantragen.

Internetbasierte Dienstleistungen

Inhaber eines Uni-Accounts können die internetbasierten Dienstleistungen des ZDV nutzen. Nähere Informationen zur Nutzung von E-Mail, Web-Diensten und Streaming Media Servern finden Sie in diesem Bereich.