Kurzinformation für Erstsemester

Das Zentrum für Datenverarbeitung unterstützt alle Studierenden und Mitarbeiter der Universität Mainz mit modernen Dienstleistungen der Informations- und Kommunikationstechnik.

Download: Der aktuelle Erstsemester-Flyer (Wintersemester 2016/17)

             Deutsch    Englisch

 

Das Wichtigste in Kürze

Um die Dienste des ZDV nutzen zu können, benötigen Sie einen Account im ZDV. Sie können ihn mit Hilfe Ihrer Matrikelnummer und Ihrer PIN-Karte sowohl über das Internet als auch am Terminal vor Raum 46 freischalten.

Bei Abfragen auf Webseiten der Uni nach Ihrem Account sollten Sie den Benutzernamen immer in Kleinbuchstaben eingeben.

Ist der Account freigeschaltet, sollten Sie sich gleich mit der Nutzung Ihrer Uni-E-Mail-Adresse vertraut machen. Sie lautet für Studierende benutzername@students.uni-mainz.de. Diese Mail-Adresse sollte bei allen uni-relevanten Korrespondenzen genutzt und regelmäßig abgerufen werden. Mails abrufen und verschicken geht am einfachsten über Outlook Web App. Alle eingehenden Mails können auch an eine private E-Mail-Adresse weitergeleitet werden.

Auf dem Campus können Sie kostenlos im Internet surfen und recherchieren – entweder in einem der Poolräume oder mit Ihrem privaten Laptop über W-LAN (oder Kabel).

Einige Dienste wie der Zugriff auf bestimmte Verzeichnisse oder die Recherchedienste der Universitätsbibliothek sind nur innerhalb des Universitätsnetzes zugänglich. Möchten Sie diese Dienste nutzen, auch wenn Sie sich 'außerhalb' des Universitätsnetzes befinden, müssen Sie sich in einem zusätzlichen Netzwerkdienst, dem sog. 'Virtual Private Network' (VPN) als Angehörige/r der Johannes Gutenberg-Universität Mainz authentifizieren.

Im Zentrum für Datenverarbeitung, aber auch an anderen Stellen auf dem Campus können Sie Dokumente ausdrucken und kopieren

Neben E-Mail-Adresse und Internet-Zugang erhalten Sie auch Speicherplatz für Daten in Ihrem persönlichen Heimverzeichnis. Laden Sie z. B. Dokumente zu Hause in Ihr Heimverzeichnis hoch und greifen Sie später in einem Poolraum darauf zu – oder umgekehrt.

Das ZDV bietet eine breite Palette von Kursen an. Einen Überblick darüber erhalten Sie im Vorlesungsverzeichnis von JOGUStINe.



Zu "häufig gestellten Fragen und Problemen" hat das ZDV im Internet eine Reihe von Dokumentationen veröffentlicht. Sollte diese Hilfestellung nicht ausreichen, so können Sie sich auch per an die ZDV-Hotline wenden. Die Hotline ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr erreichbar.



Weitere Dienste des ZDV können Sie unserer Übersicht entnehmen.