Cisco Networking Academy Program an der Universität Mainz

Im Wintersemester 2004/2005 begann im Zentrum für Datenverarbeitung die „Cisco Networking Academy“. Studierende aller Fachbereiche haben damit die Möglichkeit, sich neben dem Studium zum Netzwerk-Techniker ausbilden zu lassen.

Dabei lernen sie, kleine, heterogene Netzwerke bis zu etwa hundert Rechnern sowie deren Internetanbindung zu planen, aufzubauen, zu konfigurieren und zu betreiben. Die Ausbildung kombiniert intensive Praxis- und Online-Lerninhalte mit anwendungsbezogenen Problemlösungsbeispielen. Am Ende können sich die Teilnehmer extern zum „Cisco Certified Network Associate“ (CCNA) zertifizieren lassen.

Die Ausbildung zum CCNA umfasst insgesamt vier Curricula von jeweils drei Monaten. Die Teilnahme kostet pro Lerneinheit 100 Euro, um einen Teil der Kosten für die Unterrichtsmaterialien zu decken.

Das ZDV ist bemüht, immer  zum Wintersemester einen neuen Kurs CCNA Exploration 1 anzubieten. Über den Beginn der Anmeldung informieren wir per E-Mail an alle Studierenden. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, entschieden wird nach Eingang der Anmeldung. Die Mitteilung über die Teilnahme oder über einen Warteplatz geschieht per E-Mail an die bei der Anmeldung angegebene Adresse. 



Achtung: Anmeldung und Teilnahme sind ausschließlich mit einem studentischen Uni-Mainz-Account möglich!

Weitere Informationen: Cisco Networking Academy Program am ZDV