Instituts-Kopierkarte

Nachdem Anfang 2016 auf das neue Anmeldeverfahren an den Druckern/Kopierern umgestellt wurde, war die Bezahlung von Posterdruck und Artikeln in der Beratungsstelle übergangsweise der letzte Bereich, in dem die alten Institutskopierkarten benötigt wurden.

Vom ZDV werden keine Instituts-Kopierkarten neu ausgestellt, da es bereits jetzt möglich ist, mit derselben ID-Karte, die Sie auch zum Drucken und Kopieren nutzen, in der Beratungsstelle zu zahlen. Sie geben dazu lediglich Ihre PIN ein und wählen das Abbuchungsobjekt aus.

Zum Ende dieses Jahres planen wir die Einstellung der alten Institutskarten. Wenn Sie eine Karte zur Bezahlung von Posterdruck oder Artikeln aus der Beratungsstelle benötigen, und noch keine ID-Karte zum dienstlichen Drucken und Kopieren besitzen, finden Sie den entsprechenden Antrag hier: 

Antrag zum dienstlichen Drucken und Kopieren

 

Bei Fragen schreiben Sie uns an  .